Samstag, 21. Oktober 2017

Überfall auf Geldtransport in Düsseldorf

Bild: Überfall auf Geldtransport in Düsseldorf
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Die Fakten

  • Überfall auf Geldtransport in Düsseldorfer Ulmenstrasse
  • mindestens 2 mit Maschinenpistolen bewaffnete Täter
  • Polizei geht von Profis aus
  • Täter lassen ausgebranntes Fluchtfahrzeug zurück
  • leichte Parallelen zu Überfall im Januar 2012 in Neuss
  • Polizei hat Großfahndung eingeleitet

Zwei Überfälle mit gleicher Vorgehensweise = selbe Täter?

In den frühen Morgenstunden vom Mittwoch, 28. November 2012 ereignete sich in der Düsseldorfer Ulmenstrasse ein Raubüberfall auf einen Geldtransporter. Mindestens zwei mit Maschinenpistolen bewaffnete Täter stoppten den Geldtransporter direkt vor einer Sparkasse und raubten mehrere Geldkasetten. Die Polizei fand wenig später circa 1 km entfernt ein ausgebranntes Fahrzeug und geht davon aus, dass es sich um das Fluchtfahrzeug handelt. Auf Grund der Vorgehensweise, geht die Polizei bei den Tätern von Profis aus.

Ein im Januar 2012 in Neuss stattgefundener Raubüberfall auf einen Geldtransporter weist Ähnlichkeiten auf. Auch hier wurde ein ausgebranntes Fluchtfahrzeug zurückgelassen. Ob es sich um die gleichen Täter handelt, wird gegenwärtig von der Düsseldorfer Kriminalpolizei geprüft. Die Polizei hat eine Großfahndung nach den Tätern eingeleitet.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

Ähnliche Beiträge